Die “Compagnie Les Mât Dam’s” ist mittlerweile eine dreiköpfige Circus-Theater Compagnie, mit verschiedenen Schwerpunkten. Zum einen aktiv auf der Bühne mit verschiedenen Shows und Nummern, zum anderen beschäftigt mit der Leitung von Workshops und Projekten in den Bereichen Regie, Choreographie und Pädagogik. Die drei Künstlerinnen, Sarah Behrle, Lea Mäuer und Andrea Schulte haben alle früh ihre Faszination für die Circus-Künste entdeckt. Während ihren Ausbildungen an unterschiedlichen Circus Schulen in Frankreich sind sie dort unmittelbar mit dem zeitgenössischen Circus in Kontakt gekommen.

Gegründet wurde die Compagnie Les Mât Dam’s von Sarah Behrle und Lea Mäuer. 2012 begannen sie zu kreieren, experimentieren und zu spielen. Zunächst tourten sie mit der Straßen Show “The Show Mast go on” und einer Gala Nummer am chinesischen Mast durch Europa, später kam noch Tanzakrobatik im Bewegungsstück “my place – your place” dazu. 2015 verlegte Sarah ihren Fokus zunehmend auf Regie und Choreographie und hörte auf, selbst aktiv auf der Bühne zu stehen. Lea erarbeitete zwei Solos. Andrea Schulte ersetzte Sarah ab diesem Zeitpunkt in den Duos und ist nun erfreulicherweise ein festes Mitglied der Compagnie. So wurde die ursprüngliche Mastnummer, zunächst an die neue Besetzung angepasst und für das Engagement beim Cirque Bouffon 2015-2016 fast komplett überarbeitet. Sarah macht nun hauptsächlich Regiebegleitungen von Zirkus-Theater-Gruppen.

Es finden weiterhin immer wieder Kooperationen und Austausch zwischen Lea, Sarah und Andrea statt.

Lea Mäuer

Zehnjährig klettert sie das erste Mal an einem Tuch und hält daran fest. Im Circus Waldoni in Darmstadt (D) probiert und trainiert sie sich quer durch alle Circus Disziplinen und entdeckt die Bühne. Sie beschließt, aus dieser Leidenschaft ihren Beruf zu machen. In der Circus Schule in Lyon (F), klettert, tanzt und schauspielt sie weiter. Der chinesische Mast wird zu ihrer Spezialität. Als vielseitige Artistin beendet sie im Sommer 2012 ihre Ausbildung und ist seither mit den Duos am Chinesischen Mast, ihren Solos und Produktionen anderer Compagnien unterwegs. So fand im April 2016 die Première mit dem neuen Abendstück “Aufwind” des Trio T statt. Das Bühnenstück, welches Schauspiel, Tanz, Livemusik und Circus Elemente beinhaltet erarbeitete sie mit mit den Schauspielerinnen Sophie und Clara Sörensen.
Des weiteren hat sie langjährige Erfahrung als Circus Trainerin, Pädagogin und Choreographin.

Lea profil

Sarah Behrle

Sarah profil

Sie mag gerne Schafe, Hühner, Eulen, Wind, Weite und Pinselohräffchen. Daher lebt sie zur Zeit im Jura, auf einem Hof in einem versteckten Tal. Während ihrer Ausbildung an verschiedenen Circus Schulen in Frankreich (Ecole Nationale de Rosny-sous-Bois, Le Lido, Toulouse) schafft sie sich ihre eigene Sprache auf der Bühne in den Disziplinen Chinesischer Mast und Handstand. Sie arbeitet mit verschiedenen Circus Theater Compagnien: Compagnie d’Elles, Collectif Ca Déborde, Compagnie Pipototal, Cirque de Loin und ihrer Solonummer „Géraldine“. 2011 gründet sie ihre eigene Compagnie Compania Rosa Canina.
Seit dreizehn Jahren gibt sie auch Workshops, macht soziale und pädagogische Projekte und arbeitet als Choreographin und Regisseurin.

 

Andrea Schulte

Ihren ersten Kontakt zum Circus hatte sie in Stuttgart bei einem Schüleraustausch. Zurück in Argentinien, ihrer Heimat, verfolgt sie mit Begeisterung das neu entdeckte Hobby “Circus”. Nach ihrem Abitur lässt sie sich an der Circus Schule “la Arena” in Buenos Aires zur Circus Artistin ausbilden. Der Drang, die Facetten des “Cirque Nouveau” intensiver kennenzulernen bringt sie wieder nach Europa, diesmal nach Frankreich, wo sie an der Circus Schule in Toulouse (Le Lido) ihre Ausbildung vervollständigt. Dort lernt sie Sarah kennen. Nach der Ausbildung in Frankreich gründete sie die Compagnie “familia bardo” und spielt in Europa. Neben der Bühnenarbeit hat sie auch viel Erfahrung als Circus Trainerin gemacht und bei verschiedensten Schulen und sozialen Projekten in Palästina, Argentinien, Chile, Deutschland, Frankreich, Spanien, und Österreich Workshops gegeben und Kurse geleitet.

Lea profil_klein1